Wochenbett-Krisenhilfe

Statt Mutterglück nur Tränen?!

Bemerken Sie Folgendes bei sich?

 

  • Traurigkeit und häufiges Weinen

  • Empfindsamkeit und Stimmungsschwankungen

  • Müdigkeit und Erschöpfung

  • Schlaf- und Ruhelosigkeit

  • Ängstlichkeit und Reizbarkeit

  • Konzentrationsschwierigkeiten

 

 "Ich dachte, ich bin der absolute Einzellfall. Es gibt nur mich und sonst keine Frau mit meinem Problem:

  Ich bin unglücklich und schaffe es nicht, mein Kind zu lieben."

 

Vielleicht ist es doch mehr als der Baby-Blues.....? Wir können Ihnen helfen. Wenden Sie sich an uns!

Wir können Sie kostenlos beraten, professionell begleiten und informieren.

Termine nach Vereinbarung unter 0151-19019261

Austausch mit Betroffenen unter www.schatten-und-licht.de

Ermöglicht durch die Deutsche Familienstiftung und Stadt und  Landkreis Fulda, begleitet durch den Arbeitskreis Wochenbett

Familientag am 25.06.16

Wir machen mit!

4. Fuldaer Familientag

"Platz für Familie!"

25.06.16 auf dem Universitätsplatz Fulda