Wochenbett-Krisenhilfe

Statt Mutterglück nur Tränen?!

Bemerken Sie Folgendes bei sich?

 

  • Traurigkeit und häufiges Weinen

  • Empfindsamkeit und Stimmungsschwankungen

  • Müdigkeit und Erschöpfung

  • Schlaf- und Ruhelosigkeit

  • Ängstlichkeit und Reizbarkeit

  • Konzentrationsschwierigkeiten

 

"Ich dachte, ich bin der absolute Einzelfall. Es gibt nur mich und sonst keine Frau mit meinem Problem: Ich bin unglücklich und schaffe es nicht, mein Kind zu lieben."

 

Vielleicht ist es doch mehr als der Baby-Blues ...? Wir können Ihnen helfen. Wenden Sie sich an uns!

Wir können Sie kostenlos beraten, professionell begleiten und informieren.

Termine können Sie mit Frau Hohmann unter 0163 6988616 vereinbaren.

Austausch mit Betroffenen unter www.schatten-und-licht.de.

Wer eine Fortbildung zur Wochenbett-Krisenhelferin machen möchte kann sich gerne hier zum Kurs anmelden oder sich vorab unter der Telefonnummer 0661 9338870 informieren.

Ermöglicht durch die Deutsche Familienstiftung und Stadt und  Landkreis Fulda, begleitet durch den Arbeitskreis Wochenbett.

 

 

Mitteilungen

Büro-Öffnungszeiten Mo-Fr 9-13 Uhr

 

RÜCKBILDUNG:

Kurs 1: 10:00 - 11:00 Uhr

Kurs 2: 11:00 - 12:00 Uhr
(bis auf Widerrruf)

 

Der offene Eltern-Treff ist immer dienstags von 10-12 Uhr in R. 119.

Alle Eltern sind herzlich willkommen!

 

Wir verleihen Tragenhilfen

*****************************************

 Besucht uns auch auf Facebook! 

Sonstiges

Tipps "Zusammen glücklich - so geht´s!"

Vortrag "Zusammen glücklich bleiben."- Termine

************************

Schau mal rein

youtube - Videos zu Baden, Wickeln eines Babys etc. findest du hier.

************************

Du hast eine Frage?

Probier mal das Experten-Wissen rund um die Schwangerschaft, Familie, Kinder und Entwicklung aus!

www.wikifamilia.com

*************************

Spende mit Amazon!

Denk an uns, wenn Du etwas bei Amazon kaufst, denn dann spendet uns Amazon 0,5% der Einkaufssumme!

Hier